Geruch- und Dampfabscheidung durch KMA Abgaswäscher

Zur Abscheidung von Gerüchen, Gasen und Dämpfen dient ein Abgaswäscher, der nach dem Absorptionsprinzip arbeitet.

Die in der Abluft mitgeführten Gase und Dämpfe werden mit einer geeigneten Waschflüssigkeit gebunden und abgeschieden. Kennzeichnend für den KMA Abgaswäscher sind die hohe Abscheideleistung und der geringe Wasserverbrauch.

Der Wäscher kommt auch als Befeuchter vor Behandlung der Abluft in einem Biofilter zum Einsatz.

Anwendungsgebiete für Gaswäscher

Sie möchten mit uns arbeiten?

Kontaktieren Sie uns!

Senden Sie uns gerne eine Frage, wir antworten umgehend!