Innovationen in der Region – Der General Anzeiger berichtet über KMA

 In Allgemein

Das Wirtschaftsmagazin des General Anzeigers erzählt die 60-jährige Geschichte von der kleinen Schlosserei auf dem Weg zum Weltmarktführer für energieeffiziente Abluftfiltersysteme.

Die Innovationen des Umwelttechnologieunternehmens sind Alleinstellungsmerkmal von KMA: Die Synergie aus Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz steht im Mittelpunkt der Abluftfiltersysteme und trifft weltweit auf hohe Nachfrage (Exportquote von circa 75%). Die klimafreundlichen Anlagen senken den CO2-Ausstoß maßgeblich und die Energiekosten um bis zu 80 Prozent.

KMA spricht von glänzenden Aussichten für die Zukunft. Laut Pariser Klimaschutzabkommen soll bis 2030 der CO2-Ausstoß weltweit um 50 Prozent gesenkt werden. Die energieeffizienten Abluftfiltersysteme von KMA tragen ihren Teil dazu bei.

Lesen Sie den gesamten Artikel des General Anzeigers.
Hier gelangen Sie zur Online-Ausgabe.