kma-air-filtration-technology-in-renault-valladolid

Abluftfilteranlagen von KMA Umwelttechnik im spanischen Produktionsstandort des Autoherstellers RENAULT sorgen für eine Luft am Arbeitsplatz und die Einhaltung des Umweltschutzes. Die maßgeschneiderten Hauben erfassen die verunreinigte Produktionsabluft an der Emissionsquelle, so kann die verunreinigte Abluft dezentral und effektiv gereinigt und in die Produktionshalle zurückgeführt werden.

Seit über 30 Jahren unterstützt der Filterexperte KMA Umwelttechnik Gießereien weltweit bei der Behandlung der anfallenden Produktionsabluft und bei der Einhaltung der unternehmenseigenen Ziele für Arbeits- und Umweltschutz. Der internationalen Automobilhersteller Renault setzt die innovative Ablufttechnik von KMA Umwelttechnik in seinen weltweiten Produktionsstandorten ein. Dank der modularen Bauweise können KMA Abluftfiltersysteme an jegliche Produktionsbedingung angepasst werden. Renault reduziert so die negativen Auswirkungen von Abluft in der Produktion, auf die Mitarbeiter und die Umwelt. Zusätzlich können dank der innovativen KMA Ablufttechnik hohe Energiespar und CO2-Vermeidungspotenziale realisiert werden.