Referenzen

Wir vertrauen KMA

Global Player, Nischenanbieter und innovative Technologiepioniere vertrauen auf die Umwelttechnologie von KMA. Wie schon seit vielen Jahren. Überzeugen Sie sich selbst.

Kundenbeispiele aus der Industrie

kma-kundenbeispiel-druckguss

Vom konventionellen Abluftbetrieb, über ein Filtersystem mit Wärmerückgewinnung bis hin zum energiesparenden Umluftbetrieb – Es gibt verschiedene Verfahren für die Abluftreinigung von Gießmaschinen. Welches Verfahren für Ihren Betrieb am besten passt lesen Sie im folgenden Fallbeispiel.

Das fettige Abluftgemisch aus Rauch und Gerüchen an Frittier- & Bratanlagen bedarf einer hocheffizienten Abluftbehandlung.

Bis zu 80% weniger Energieverbrauch im Vergleich zu einer konventionellen Nachverbrennungsanlage, reduzierter CO2-Ausstoß und zahlreiche Auszeichnungen wie der EU FoodTech Award. Wie unser ausgezeichnetes System funktioniert lesen Sie im folgenden Fallbeispiel.

KMA fertigt als Komplettlösungsanbieter Abluftreinigungsanlagen für die Textilindustrie.

Weniger Energieverbrauch bedeutet weniger Kosten. KMA Filter nutzen die wertvolle Abwärme aus der Produktionsabluft und reduzieren durch die integrierte Wärmerückgewinnung den Energieverbrauch Ihrer Produktionsanlage. Wie Sie die Energiekosten Ihrer Spannrahmen senken können lesen Sie im folgenden Fallbeispiel.

Wurstwaren unterliegen räuchereispezifischen Anforderungen bei der Abluftreinigung.

Die KMA AAIRMAXX® Filteranlage kann die Betriebskosten Ihrer Räucherei drastisch senken. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Nachverbrennungsanlage mit Wärmerückgewinnung können Sie mehr als 80% sparen. Wie Sie in Ihrer Räucherei Geld sparen können lesen Sie im folgenden Fallbeispiel.

Das Gummiwerk Kraiburg installiert ein KMA Hybridfiltersystem bestehend aus Elektrofilter, Wärmetauscher und Feinkohlefilter.

Das KMA ULTRAVENT® Abluftfiltersystem reduziert die Energiekosten, senkt den CO2-Ausstoß und entzieht der Abluft die Gerüche. Lesen Sie im folgenden Fallbeispiel wie Sie mit Ihrer Gummiverarbeitungsanlage zum Umweltschutz beitragen und Geld einsparen können.

Kontakt aufnehmen