Interview Foundry-Planet: Umweltschutz, Nachhaltigkeit und attraktive Arbeitsplätze dank Hightech-Filtersystemen wie ULTRAVENT III von KMA Umwelttechnik

Interview Foundry-Planet

Umweltschutz, Nachhaltigkeit und attraktive Arbeitsplätze dank Hightech-Filtersystemen wie ULTRAVENT III von KMA Umwelttechnik

Das englischsprachige Fach-Portal im Bereich Druckguss Foundry-Planet.com besuchte KMA Umwelttechnik im Siebengebirge und veröffentlichte das Interview mit dem Geschäftsführer Dr. Holger Wagner über die energie-effizienten Abluftfiltersysteme mit integrierter Wärmerückgewinnung für die Anwendung im Druckguss.

Foundry-Planet: Herr Dr. Wagner, KMA hat gerade die dritte Generation der ULTRAVENT®-Filtersysteme für die Abluftreinigung in Druckgießereien vorgestellt. Welchen Stellenwert haben die Themen “saubere Umwelt” und “Gesundheit am Arbeitsplatz” heute und welche Unterschiede gibt es in Bezug auf die verschiedenen Märkte?

Wagner: Diese Themen haben in den letzten Jahren für die Gießereien weltweit an Bedeutung gewonnen. Sie haben bereits heute einen hohen Stellenwert und dieser wird sicherlich noch weiter zunehmen. Es gibt verschiedene treibende Kräfte hinter dieser Entwicklung.

Dies ist zum einen der staatliche Umweltschutz. Rund um den Globus verpflichten sich die Staaten zum Umweltschutz und ergreifen Maßnahmen in Form von Vorschriften, Regulierungsinstrumenten und Anreizprogrammen. Zum anderen wächst das Bewusstsein für den Umweltschutz in den Gesellschaften. Insbesondere in der Automobilindustrie treibt das Thema Nachhaltigkeit die Innovation voran, sowohl bei den Fahrzeugen und Antrieben als auch bei deren Herstellung. Klimaneutralität ist zu einem wichtigen Faktor im Marketing geworden. Drittens: Die Gießereiindustrie selbst hat sich weiterentwickelt. Ein moderner Maschinenpark und hohe Anforderungen an Qualität und Zuverlässigkeit machen es für Gießereien zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor, hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Dies erfordert ein gesundes und attraktives Arbeitsumfeld. Viertens und schließlich führen wirtschaftliche Überlegungen zu einer veränderten Sichtweise auf die Umwelttechnik. Mit den richtigen Lösungen beim Abluft- und Frischluftmanagement sowie bei der Wärmeenergie lassen sich interessante Kostenvorteile realisieren.

Sicherlich haben diese Aspekte in den verschiedenen Teilen der Welt unterschiedliche Gewichtungen und Entwicklungsstadien. Letztlich handelt es sich aber um globale Phänomene.

Quelle: Foundry-Planet.com

Abluftfilter bei Pasa Tekstil