Aktivkohlefilter

Aktivkohlefilter

KMA Aktivkohlefilter zur Geruchsabscheidung absorbiert hochwirksam viele Gerüche und Dämpfe.

Ein Aktivkohlefilter ist ein mit Aktivkohle bestücktes Abluftfiltersystem, welches vor allem Gerüche und Dämpfe hochwirksam absorbiert.

Die Funktionsweise eines Aktivkohlefilters beruht auf den adsorbierenden Eigenschaften der Aktivkohle. Durch die hochporöse Struktur verfügt Aktivkohle über eine stark vergrößerte Aktivkoks-Oberfläche im Verhältnis zur Gesamtgröße. An der Oberfläche lagern sich im Filterungsprozess Geruchsstoffe, Luftmoleküle und andere Verunreinigungen ab und werden so der Produktionsabluft entzogen. Ein Aktivkohlefilter erreicht daher eine sehr hohe Abscheideleistung und gilt als Universalmittel zur Geruchsbeseitigung.

KMA Umwelttechnik setzt Aktivkohlefilter besonders im Rahmen der Lebensmittelherstellung ein. Zum wirtschaftlichen Betrieb ist stets auf eine gute Vorbehandlung der Abluft zu achten: Aerosole und Stäube müssen vor dem Kohlefilter abgeschieden sein.

Weiterführende Links

Ähnliche Einträge

Glossar Suche