Bundes-Immissionsschutzgesetz

Bundes-Immissionsschutzgesetz

Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) ist ein Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräuschen, Erschütterungen und ähnliche Vorgängen und repräsentiert den gesetzlichen Umweltschutz in Deutschland. Das BImSchG regelt das Zulassungsverfahren und die Überwachung von Industrieanlagen.

Hinsichtlich der technischen Konstruktion neuer Maschinen sind an das BImSchG verschiedene Technische Anleitungen (TA) zur Reinhaltung der Luft (TA-Luft) und zum Lärmschutz (TA-Lärm) angegliedert.

Alle Abluftreinigungssysteme von KMA Umwelttechnik entsprechen den Vorgaben des BImSchG sowie der TA-Luft.

Für mehr Informationen zum BImSchG klicken Sie bitte hier.